László Varvasovszky

Der große Zauberer und der kleine Hase

Softcover

86 Seiten

4,99

Bestellen bei

eBook

4,99 €

Kaufen bei

Letter P Apple iBookstore

Wir kennen das: Ein Zau­be­rer kommt mit einem Zylin­der daher und will zau­bern. Er kommt, und das ist dies­mal das Ver­wun­der­li­che, in Beglei­tung eines Hasen. Übli­cher­weise wird der Hase ja aus dem Zylin­der her­aus­ge­zau­bert – hier aber kommen gleich zu Beginn die beiden Hand in Hand und treten auf. Statt den Hasen also aus dem Zylin­der her­aus­zu­zau­bern, zau­bert der Zau­be­rer den Hasen in den Zylin­der hinein. Aber dort ver­schwin­det der Hase nicht, er bleibt im Zylin­der und bietet dem Zau­be­rer, der glaubt mit dem Hasen machen zu können, was er will – er bietet dem Zau­be­rer Paroli. Denn der kleine Hase hat über­haupt kein Hasen­herz, im Gegen­teil, er pariert so heftig, daß es am Ende keinen Sieger gibt, beide tragen Ban­da­gen von Kopf bis Fuß … aber das ist noch längst nicht das Ende …

Ein Buch ohne Worte, ver­tont vom Autor.